Startseite » Magazin » » 10. Kunsttour Caputh 2016

10. Kunsttour Caputh 2016

- 11. August 2016 von Sandy Bossier-Steuerwald

„Pfeif auf die Welt, komm nach Caputh.“ Das waren die Worte Albert Einsteins, dem berühmtesten Bürger des Örtchens. Er wusste, wovon er sprach, hat sich Caputh über die Jahre bei Liebhabern der Kunst und Kultur sowie  Natur-, Geschichts- und Architekturfreunden bewährt. Seit zehn Jahren öffnen nun einheimische Künstler  ihre Ateliers, Häuser, Gärten und laden Gäste zur Kunsttour nach Caputh.

Gemeinschaftsausstellung Kunsttour Caputh 2015 im Schloß Caputh

Offene Ateliers, Häuser und Gärten für Gäste

In diesem Jahr ist die Kunsttour am letzten August- und ersten Septemberwochenende zu erkunden. Sie startet am Gemeindehaus der Evangelischen Kirche Caputh, wo die Besucher in einer Gemeinschaftsausstellung aller Künstler einen Ein- und Ausblick über die unterschiedlichen Exponate und Ausstellungsorte erhalten. Weiter geht es zur Stüler-Kirche, durch den Schlosspark zu den offenen Ateliers, Häusern und Gärten der Caputher Künstler und ihren Gästen. Wegweiser entlang der Route und ein übersichtlicher Tourplan weisen die insgesamt zwölf Ateliers, Ausstellungs- und Veranstaltungsorte aus.

10. Kunsttour Caputh 2016

Kunstvielfalt und Gastfreundschaft

Die Kunsttour ist natürlich auch variabel begehbar. Eile ist nicht geboten, denn die Gastfreundschaft der Aussteller ist inzwischen legendär. Die Künstler und Gastgeber freuen sich über persönliche Gespräche und stehen den Besuchern gern Rede und Antwort. Wer möchte, kann sich auch ganz einfach bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Wein entspannen.

Joachim Noack_Gemeinschaftsausstellung Kunsttour Caputh 2015 - im Schloß Caputh

Veranstaltungen in Caputh bei freiem Eintritt

Neben den Begründerinnen der Kunsttour, den Künstlerinnen Müller-Holtz und Schielicke sind wie
der bekannte Aussteller vor Ort: Barbara Tauber, die in ihrer Manuskriptur das Gefühl zum AusDRUCK bringt, das Haus elisabeth am see® mit der spannenden Gesamtausstellung „Panta rhei“ mit annho 
und Kunststudenten aus Weimar und Berlin, der Mundmaler Thomas Kahlau mit Livepräsentationen im Heimathaus Caputh und viele mehr. Literaturfreunde werden sich für die Lesungen von Klaus Hugler aus „Albert Schweitzers Anmerkungen zu Goethe“ interessieren und als musikalisches Highlight emp ehlt sich das Konzert „Bach meets Irish music“, das im Rahmen des „Caputher Orgelsommer“ stattfindet.

Gemeinschaftsausstellung Kunsttour Caputh 2015 im Schloß Caputh

Neue und sehenswerte Aussteller

Neu dabei sind Wolf Haußner mit seinen imponierenden Goldpaintings, der seine Werke gemeinsam mit dem Holzbildhauer Hauke Kunze in der Gold-Villa Caputh präsentiert; Christian Hiemenz, der die Stüler- Kirche mit seinen Lichtobjekten illuminiert, und der Ausstellungsort „Remise am See“ – ein geschichtsträchtiges Haus, das nach seiner Fertigstellung erstmalig seine Türen für die 10. Kunsttour Caputh und ihre Besucher öffnet.

Weitere Informationen zur 10. Kunsttour Caputh wie Anreise- und Parkmöglichkeiten finden Sie in unserem Veranstaltungskalender am jeweiligen Tag der Veranstaltung, bspw. hier!

Informationen und Fotos: KulturForum Schwielowsee e.V.